Studien-, Medien- und Kulturstadt Köln

Das Kölner Studentenwerk bietet den Studenten der Studien-, Medien- und Kulturstadt auf seiner Homepage allerhand Informationen. Hier werden die Sparten Aktuelles, Wohnen, Gastronomie, Finanzen, Psycho-Soziale-Beratung, Kinder, Kultur und Internationales sowie Tipps und wichtige Adressen abgedeckt.

Mit insgesamt dreizehn Hochschulen gehört die deutsche Metropole zu den größten Hochschulstandorten in Deutschland. Circa zehn Prozent der Einwohner sind Studenten, aber bevor diese das Kölner Studenten- und Partyleben genießen können, muss erstmal die Wohnungssuche überstanden werden. Diese ist oft nicht so einfach, da günstige Wohnungen in den beliebten Stadtteilen kaum zu finden sind.

2005 wurde daher unter Beteiligung der Kölner Seniorenvertretung das Projekt "Wohnen für Hilfe"  ins Leben gerufen,  das auch 8 Jahre später noch existiert und auf der Idee basiert, dass Senioren, aber auch Familien, Alleinerziehende oder Menschen mit Behinderung Studenten Wohnraum zur Verfügung stellen und im Gegenzug bei der Verrichtung alltäglicher Dinge unterstützt werden. 

Auf der Online-Jobbörse der Universität zu Köln werden zudem zahlreiche Jobs und Praktika mit einem garantierten Mindestlohn von 7,50 Euro pro Stunde beziehungsweise 300 Euro pro Monat angeboten. Im Gegensatz zur Wohnungssuche ist die Jobsuche nicht schwer, da ständig Jobs als Verkäufer oder Kellner angeboten werden.

Die Partyhochburg des Rheinlands hat nicht nur unendlich viele Kneipen, Bars und Discotheken für jeden Geschmack im Angebot, sondern lockt auch mit einem umfangreichen Freizeitangebot, das nicht nur den Sport in allen Facetten abdeckt, sondern auch Kulturliebhabern gerecht wird. Ausflüge in den Zoo, ins Phantasialand und eine Schiffstour über den Rhein stellen natürlich absolute Highlights dar. Zukünftige Studenten dürfen sich auf ihr Leben in Köln freuen!

Be Sociable, Share!

Geschrieben von:

Keine Kommentare »

Keine Kommentare bisher.

TrackBack URL

Kommentar schreiben:

Be Sociable, Share!